· 

Hart aber herzlich: So sorgt Beton für gute (Licht-)Stimmung

Licht und Beton: Passt das zusammen?

Beton verbinden wir oft mit Eigenschaften wie massiv, schwer, hart, kalt.
Und solche Attribute passen ja nicht unbedingt zum Thema „Schöner wohnen“.
Beton ist aber in der modernen Architektur als Baustoff nicht mehr wegzudenken und auch ein wichtiges gestalterisches Element. Sichtbeton als Wand, Decke oder Boden kann durchaus dekorativ sein und ein Wohlfühlklima erzeugen.

Licht und Beton - geht das?

Bunt war einmal: Grau ist trendy

Immer mehr Leuchtenhersteller setzen auf den grauen Werkstoff: Ihre Kreationen beweisen, dass aus Beton auch Werkstücke entstehen können, die angenehm leicht, fragil und dekorativ wirken.
Betonleuchten passen nicht nur in das Designer-Wohnhaus. Sie machen auch im modernen Büro oder im rustikalen Hotel gute Figur.
Die Ausführungen sind so unterschiedlich wie Designer kreativ sind: Da gibt es Innenleuchten mit abgependelten Lampenschirmen aus Beton, Tischleuchten mit Betonelementen und Wandleuchten aus dem trendigen Material.

Rau aber reizvoll

Auch für Leuchtkörper im Außenbereich wird dieser interessante Baustoff mittlerweile eingesetzt. Hier erhellt er vor allem  Wege und Wände schlicht und elegant.
Beton steht anderen Werkstoffen in nichts nach: Er erlaubt das gestalterische Spiel mit Lichteffekten und den Einsatz raffinierter Lichttechnik. In den grauen Leuchten werden hochwertige LED-Chips verbaut.

Die hier abgebildeten Leuchten stammen von Ideal Lux und von LEDS-C4.
Diese und noch viele andere trendige Produkte findest du bei uns im LICHTSHOP.
Weitere Infos zu unseren Partnerunternehmen hier.

Welche Stimmung möchtest du in deinem Wohnraum, deinem Unternehmen erzeugen? Welche Leuchten passen dazu? Was ist hinsichtlich Werkstoff, Qualität, Leistung zu beachten?
Als Spezialist unterstützen wir von LICHT-KONZEPT dich bei der Planung und Leuchtenauswahl.


Wie findest du Betonleuchten? Hast du schon welche im Einsatz? Wie sind deine Erfahrungen?
Hinterlasse hier einen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0